Benjamin Gut

Benjamin Gut, geboren 1988 in Basel, studierte von 2009 bis 2014 Tonmeister (Pop) mit Hauptinstrument E-Bass an der Zürcher Hochschule der Künste. Er spielt E-Bass, Gitarre, Klavier, Saxofon, singt und hat in verschiedenen Bands wie Leonti, Sarah E. Reid, Kapoolas gespielt. Seit 2011 wirkt er bei Idee und Klang als Producer/Engineer und hat in dieser Zeit verschiedenste Projekte in den Bereichen Pop, Jazz und Filmmusik realisiert. Als Studio-Bassist hat er Filmmusik (Das kleine Gespenst) sowie Radiojingles (SRF 3) eingespielt. Mit seiner eigenen Band "Kapoolas" hat er bereits zwei Alben komponiert und produziert und unzählige Konzerte als Bassist und Sänger gespielt. Bands und Künstler die mit Beni arbeiteten (u.a. Carlo Mombelli, David Howald, Ana Scent, Christian Zehnder, Monoglot) schätzen seine hohe Expertise sowohl im klanglichen, technischen als auch im musikalischen Bereich.