Jascha Dormann

(*1986) schloss 2012 sein Studium in Audio Design an der Hochschule für Musik in Basel mit dem Master of Arts ab. Noch während dem Studium trat er eine Teilzeitstelle beim Film Sound Studio Digiton in Zürich an. Seit 2012 arbeitet er als freier Mitarbeiter bei Idee und Klang Audio Design. Als Sound Designer, Komponist und Projektmanager war er bislang an zahlreichen Projekten wie zum Beispiel der WW1 Centenary Exhibition im Melbourne Museum oder der Autowerk Ausstellung in der Autostadt Wolfsburg beteiligt. Nebst seiner Tätigkeit bei Idee und Klang Audio Design arbeitet er als Sound Designer und Sound Editor für Spiel- und Dokumentarfilme, beispielsweise für 'Wintergast' von Andy Herzog und Matthias Günter. Als Musiker und Musikproduzent ist und war er Teil diverser musikalischer Projekte, allen voran das Elektronik-Duo 'laFayette', mit welchem er zahlreiche Live-Auftritte bestritten und zwei Produktionen auf Vinyl veröffentlicht hat.