Real to Reel: A Century of War Movies

Imperial War Museum in London

Im Juli 2016 wurde im Imperial War Museum London die neuste Wechselausstellung ‘Real to Reel: A Century of War Movies’ eröffnet. Die Ausstellung widmet sich mit dem Kriegsfilm im 20.Jahrhundert. Sie untersucht wie Filmemacher sich in ihrem Schaffen von den fesselnden persönlichen Geschichten und Schilderungen wahrer Ereignisse aus den vergangenen Kriegen haben inspirieren lassen. ‘Real to Reel’ bietet über 200 Exponate aus Filmen wie The Dam Busters, Where Eagles Dare, Apocalypse Now, Battle of Britain, Das Boot, Casablanca, Jarhead, Atonement und War Horse, eine Kombination aus Filmclips, Kostümen, Requisiten, Drehbüchern, Skizzen sowie originales Archivmaterial und Artefakte aus der Sammlung des Museums. Wir haben für die Ausstellung Multichannel-Soundscapes kreiert, die den Besucher auditiv durch die verschiedenen Etappen des Filmemachens führen: Von der geschäftigen Atmosphäre im Pre-Production Office über die hektische Stimmung auf dem Filmset bis zur gefeierten Premiere des fertigen Films im Kino. Ausschnitte aus den Soundtracks der bedeutendsten Kriegsfilme aller Zeiten haben wir ebenfalls eingewoben. 

Einen spannenden Beitrag über die Ausstellung von unserem Mitarbeiter Jascha Dormann könnt ihr hier nachlesen:
http://blog.bowers-wilkins.com/music/bowers-wilkins-audio-collaboration-with-imperial-war-museum

Credits

Exhibition design: IWM
AV design and integration: IWM and Electrosonic